Wir suchen Verstärkung


Auszubildende zum Steuerfachangestellten gesucht


Mehr Erfahren

Großküchenplaner Hamburg

Eine Großküchenplanung Hamburg ist ein Ergebnis einer aufwendigen Teamarbeit. Dabei arbeiten die Planer, also Kolb-Planung, die Küchennutzer und die Besitzer eng zusammen. Die Organisation aller Räume und die jeweiligen Funktionen müssen in Erwägung gezogen werden. Der verantwortliche Küchenchef trägt dazu bei, die Bedürfnisse im Raum, das Organisieren der Pfade und andere wichtige Anordnungen der Bereiche aufzulisten. Als Großküchenplaner Hamburg steht uns die Aufgabe zu, mit den zur Verfügung stehenden Mitteln, unter Einhaltung strenger Sicherheitsvorschriften der Raumhygiene, mit Bedacht auf die Abfallentsorgung und der Größenanforderungen, zu planen.

Für die ersten Planungsschritte ist es grundlegend, die Typologie der Gastronomie und das Target zu kennen. Mit diesem Fokus im Kopf werden wir, Großküchenplaner Hamburg, analysieren. Die Planung bezieht sich auf, wie eine Großküche, ausgehend von allen regulatorischen Vorgaben, bis hin zur definierten Größe, Wege und Zonenunterteilungen, auf bestmögliche Weise entsteht. Dem Kunden stehen die Projektunterlagen in 3-D-Modell und als DWG-Format zum freien Download zur Verfügung.


Küchenplanung in Hamburg

Bei Planungen von Zentralküchen Hamburg, beziehen sich die Referenzstandards hauptsächlich auf die Hygiene und die Lebensmittelaufbewahrung. Diese Richtlinien müssen für die Lebensmittelsicherheit des Kunden garantiert sein. Mit in die Betrachtung fallen ebenfalls architektonische Gestaltung und die Organisation innerhalb der Küche. Unser Team, Kolb-Planung, informiert sich im Voraus über lokale Vorschriften bei der Planung und dem Küchenbau.

Eine Küche ist der Bereich, indem eine Zubereitung von frischen Speisen stattfindet. Es das Herzstück der Gastronomie. Deswegen ist eine angemessene Größe und Lage von den Rohstoffen bis zur Verarbeitung in Augenschein zu nehmen. Im Berufsalltag der Küchencrew ist es unabdingbar, Ressourcen und Zeit zu sparen. So ist es für die Großküchenplanung Hamburg entscheidend, die Küche so zu gestalten, dass der Produktionszyklus, Rückwege, der Ablauf der Desinfektion alles ausreichend bedacht wird.
Zugriff zu den Rohstoffen -> das Vorkochen -> Kochen -> eventuelle Garnierung -> letztlich der Service

Ein wichtiger Punkt in einer Großküche ist die Vorverarbeitung und das Waschen der Lebensmittel. Diese Sektoren werden von uns, aufgrund der Hygiene, getrennt von den anderen Bereichen installiert. Gut sind quadratische Formen, wobei keine engen Durchlaufwege oder Engpässe entstehen und zusätzlich gut zu reinigen sind. Ihr Interesse ist geweckt, da lohnt sich eine Kontaktaufnahme. Unser Team wartet auf Sie!